Anlegemilch 125 ml

A584350
Jetzt kaufen
  • Beschreibung
  • Mehr

Anlegemilch zur Verarbeitung von Blattgold & Metallflocken.
Dünnflüssig auf Wasserbasis. Nach dem Trocknen Transparent.

Verarbeitung und Hinweise

Gegenstand mit der Milch auftragen, dann Blattgoldblatt auflegen und mit weichem Pinsel etwas anstupfen.
Nach dem Eintrocknen mit Pinsel überschüssiges Blattgold abbürsten.
Falls Luftblattern entstehen mit Zahnstocher ein kleines Loch machen damit die Luft entweichen kann.
Danach mit Überzuglack fixieren.

Für die Vergoldung von Gegenständen oder Flächen wird in der Regel Anlegemilch als Grundierung (Kleber) genutzt. Diese wird mit einem weichen Pinsel gleichmäßig aufgetragen. Nach 15-20 Minuten Antrocknungszeit, kann der Auftrag des Metalls erfolgen - die Anlegemilch ist noch mehrere Stunden aufnahmefähig. Das Schlagmetall wird mit einem Vergolderpinsel aufgetragen und angedrückt. Nach 12 Stunden Trocknungszeit empfiehlt sich als Abschluss einen Schellack oder eine Firnis aufzubringen - das Schützt die Oberfläche vor äußeren Einflüssen und Oxidation.